Zystoskopie: der BvDU startet mit dem Boykott – die DGU veröffentlicht eine Stellungnahme

Der Zystoskopie-Boykott, zu dem der BvDU bereits im Rahmen des DGU-Kongresses aufgerufen hatte, ist angelaufen. Seit Montag, 18. November, bis Mitte Dezember bieten viele niedergelassene Urologen ihren Patienten diese Leistung nicht mehr an. Der BvDU will mit dieser Protest-Aktion den Druck auf Krankenkassen und Politik erhöhen. Hintergrund sind die gestiegenen Anforderungen an die Aufbereitung der…