Aktive Überwachung beim Niedrigrisiko-Prostatakarzinom auch langfristig sicher

Seit einigen Jahren wird die Sicherheit der aktiven Überwachung bei Patienten mit einem Niedrigrisiko-Prostatakarzinom kontrovers diskutiert. Während ein Teil der Ärzteschaft eine frühzeitige radikale Operation bzw. eine andere invasive Therapie empfiehlt, setzt der andere Teil auf die Strategie der aktiven Überwachung. M. Maggi et al. publizieren im Dezember langfristige Daten einer retrospektiven Studie zur aktiven…

Eisenberger-Stipendien gehen an Nachwuchsforscher aus Greifswald, Mannheim und Ulm

Auf dem digitalen „Best of DGU“-Kongress hat die DGU im Herbst wieder Stipendien für Forschungsaufenthalte außerhalb der eigenen Einrichtung vergeben. Der gemeinsam von DGU und dem Pharmaunternehmen Johnson & Johnson gesponserte Preis für Nachwuchsforscher finanziert eine zwölfmonatige Freistellung von der klinischen Routine sowie einen Aufenthalt an einer renommierten Forschungsinstitution. Die Eisenberger-Stipendiatin Dr. Nadine Gelbrich von…