Telemedizin macht Behandlungen effizienter

Telemedizin gewinnt in verschiedenen Fachgebieten, darunter auch in der Urologie, zunehmend an Aufmerksamkeit. Insbesondere Videosprechstunden haben eine hohe Zufriedenheit und Kostenersparnis für Patienten gezeigt. Allerdings wurde bisher nur wenig untersucht, wie Videobesuche im Vergleich zu traditionellen Klinikbesuchen in Bezug auf die klinische Effizienz und die Kostenerstattung abschneiden. Eine Studie aus dem Fachmagazin „Urology Practive“ liefert…