KBV-Chef Gassen rudert zurück: Corona-Positionspapier sollte Pandemie nicht verharmlosen

Die virtuelle Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung nahm der KBV-Vorstandsvorsitzende Dr. Andreas Gassen zum Anlass, noch einmal auf das viel diskutierte Positionspapier einzugehen. Die KBV hatte das Papier gemeinsam mit Virologen verfasst. „Es ging nie darum, irgendetwas zu verharmlosen oder gar zu negieren. Wir wollten damit eine Diskussion anstoßen, die aus unserer Sicht zu kurz kommt.…

CT und Röntgenstrahlung können unterhalb der Taille die Bildung von Hodentumoren auslösen

Eine diagnostische Strahlenbelastung unterhalb der Taille kann das Risiko für Keimzelltumoren des Hodens (TGCTs) erhöhen. Das stellten K.T. Nead und Kollegen in PLoS One fest. Falls die Daten durch weitere Studien bestätigt werden, fordern die Autoren eine Priorisierung der Reduktion der Strahlendosen für die Hoden. In den vergangenen 40 Jahren habe sich die Inzidenz von…