Dr. Anka Baldauf-Twelker übernahm am 1. Januar die Leitung der Urologie und Kinderurologie am Helios Klinikum Pirna. Die neue Chefärztin trat die Nachfolge von PD Dr. Volker Janitzky an, der in den Ruhestand gegangen ist. Baldauf-Twelker wechselte aus der Klinik für Urologie und Kinderurologie der Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz nach Pirna. Die neue Chefärztin verfügt laut Klinik über fachliche Expertise in der medikamentösen Tumortherapie, der Andrologie und der minimal-invasiven sowie roboter-assistierten Chirurgie. Aus früheren klinischen Tätigkeiten bringt sie zudem Erfahrungen im Qualitätsmanagement mit.

(>>Hier geht es zur Pressmitteilung des Helios Klinikum Pirna.)

Abb.: Dr. Anka Baldauf-Twelker ist die neue Chefärztin der Urologie und Kinderurologie in Pirna.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare