Dr. med. Paul Mittelstädt übernimmt die Leitung der Urologie am Kantonsspital Uri. Der 41-Jährige, der übrigens auch examinierter Sport- und Geschichtslehrer ist, war nach seinem Studium am Universitätsklinikum in Dresden und am Klinikum in Cottbus als Facharzt für Urologie tätig. Mit ihm wird das Kantonsspital das Angebot im Bereich Urologie z.B. um die Chirurgie der Niere und am Nierenbecken erweitern und plant ein neues, eigenständiges Urologie-Zentrum.

Quelle: Luzerner Zeitung / Medinside

Dr. med. Paul Mittelstädt übernimmt die Leitung der Urologie am Kantonsspital Uri. (Foto: © Luzerner Zeitung / PD)
Dr. med. Paul Mittelstädt übernimmt die Leitung der Urologie am Kantonsspital Uri. (Foto: © Luzerner Zeitung / PD)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare