Aus UroForum 8-21

Franz-Günter Runkel

Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) startet wie geplant am1.Oktober. Wenn technische Voraussetzungen für die digitale Handhabung fehlen, können die traditionellen „gelben Scheine“ bis zum Jahresende weiterverwendet werden. Diese Übergangsregelung konnte die KBV mit dem GKV-Spitzenverband vereinbaren.

Man hält gelbe Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Langsam wird sie digital - die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. (Foto: © mpix-foto – stock.adobe.com)
Langsam wird sie digital – die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. (Foto: © mpix-foto – stock.adobe.com)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare