Prof. Peter Hammerer, Chefarzt der Klinik für Urologie und Uroonkologie am Städtischen Klinikum Braunschweig, ist zum neuen Vorsitzenden der World Urological Oncology Foundation (WUOF) gewählt worden. Er folgt damit Prof. Laurence Klotz von der Universität Toronto, Kanada, nach.

In seiner neuen Funktion vertritt Hammerer als Sprecher weltweit 22 uroonkologische Fachgesellschaften. Der Braunschweiger Mediziner ist seit 2003 Chefarzt im Städtischen Klinikum und Experte auf dem Gebiet der Diagnostik und Behandlung urologischer und urookonkologischer Krebserkrankungen.

Quelle: World Urological Oncology Foundation (WUOF)

16. Januar 2020

DGU bedauert Entscheidung des Bundestags zur Organspende

Kategorie: News Autor: Anja Zimmermann
Die DGU zeigt sich enttäuscht über die heutige Entscheidung des Bundestags gegen die Widerspruchslösung in der Organspende. DGU-Generalsekretär Prof. Maurice Stephan Michel: „Wir sind tief enttäuscht, dass der von uns geforderte Paradigmenwechsel ist. Der nun…
14. Januar 2020

PCa-Screening mittels PSA-Test: DGU kritisiert die IQWiG-Einschätzung

Kategorie: News Autor: Anja Zimmermann
Die DGU hat den Vorbericht des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zum Prostatakarzinomscreening mittels PSA-Test scharf kritisiert. In einem Vorbericht des Gutachtens zur Nutzenbewertung des Prostatakarzinom-Screenings…