Dr. Johannes Esterbauer hat die Leitung der Abteilung für Urologie am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried übernommen. Er folgt dort Prim. Dr. Erich Würnschimmel. Der 59-jährige Dr. Johannes Esterbauer ist seit 2003 am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried tätig und seit 2007 als stellvertretender Abteilungsleiter. Eine wichtige Aufgabe sieht Esterbauer darin, die urologische Versorgung der regionalen Bevölkerung aufrecht zu erhalten und über die nächsten Jahre sollen Schwerpunkte, wie die onkologische Versorgung und minimalinvasive Operationstechniken weiter ausgebaut werden. Außerdem soll die Zusammenarbeit mit den Spitälern Braunau und Schärding intensiviert werden – für eine optimale, wohnortnahe Versorgung der regionalen Bevölkerung.

Quelle: Pressemitteilung WWU Münster (>>vollständige Pressemitteilung)

Johannes Esterbauer
Johannes Esterbauer leitet jetzt die Abteilung für Urologie am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried. (Foto: © Hirnschrodt)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare