Prof. Dr. Manfred Wirth

Prof. Dr. Manfred Wirth wurde von der European Association of Urology auf dem EAU 2022 zum Ehrenmitglied ernannt. Bereits 2020 erhielt er auf dem EAU die Willy Gregoir Medaille für seinen Beitrag zur Entwicklung des urologischen Fachgebiets in Europa. Prof. Wirth war Inhaber der Professur für Urologie an der TU Dresden. Von 1992 bis 2018 Vorsitzender an der Universitätsklinik Dresden in der urologischen Abteilung. Zuvor arbeite er an der Universitätsklinik Würzburg. Von 2004 bis 2009 war Dr. Wirth Vorstandmitglied der Deutschen Gesellschaft für Urologie e. V.. 2018 wurde er bereits von der American Urological Association zum Ehrenmitglied ernannt und hat ebenfalls die Ehrenmitgliedschaft der Tschechischen, Italienischen und Slowakischen Gesellschaft für Urologie inne. Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Wirth liegen auf Prostata-, Harnblasen- und Nierenzellkarzinomen sowie der urologischen Onkologie und rekonstruktiven Operationen.

Prof. Dr. Manfred Wirth wurde von der European Association of Urology auf dem diesjährigen EAU zum Ehrenmitglied ernannt.
Prof. Dr. Manfred Wirth wurde von der European Association of Urology auf dem diesjährigen EAU zum Ehrenmitglied ernannt.

Quellen:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare