10 Jahre UroForum – 10 Fragen zum Indikationsgebiet Nierenzellkarzinom

UroForum wird dieses Jahr 10 Jahr alt. Für uns kein Anlass, uns selbst zu feiern, sondern das, was wir in all den Jahren journalistisch begleitet haben: den medizinischen Fortschritt in der Urologie. Deshalb stellt die Redaktion in den 10 Ausgaben des UroForum-Jubiläumsjahrs „Meilensteine der Urologie“ vor, herausragenden Errungenschaften des Fachs und seiner Teilgebiete – Sternstunden der Medizingeschichte, die die Urologie zu dem renommierten Fach gemacht haben, das es heute ist.

Sie können mit uns den medizinischen Fortschritt feiern – und dabei attraktive Preise gewinnen. Zu einigen Meilensteinen haben wir ein Gewinnspiel entwickelt. Unser neues Quiz beinhaltet 10 Fragen zum Thema Nierenzellkarzinom. Welche der Antwortoptionen ist die richtige? Wenn Sie den Meilenstein-Beitrag „Fortgeschrittenes RCC: Langzeitdaten bestätigen gute Wirksamkeit von Nivolumab plus Ipilimumab“ gelesen haben, dürfte Ihnen die Antwort nicht schwerfallen.

Mitmachen lohnt sich! Wir verlosen unter allen Teilnehmern ein Dinner für zwei Personen im besten Restaurant der Region. Und dazu eine Übernachtung im Doppelzimmer, um den Abend unbeschwert genießen zu können. Die Teilnahme an diesem Quiz ist möglich bis 31.07.2020.

Teilnahmebedingungen


Das Meilensteine-Quiz Nierenzellkarzinom

Klicken Sie auf "Weiter", um mit dem Quiz zu beginnen!

1. Was sind wesentliche Risikofaktoren für ein Nierenzellkarzinom?
2.

Welche Form präoperativer Diagnostik hat die höchste Priorität?

3. Welche Behandlung wird beim lokalisierten Nierenzellkarzinom empfohlen?
4. Für welche Art der Nephrektomie stellt die S3-Leitlinie eine ausreichende Datengrundlage fest?
5. Welche zielgerichteten Erstlinientherapien stellen lt. ESMO Leitlinie 2020 beim fortgeschrittenen und/oder metastasierten klarzelligen RCC eine Alternative zur IO-basierten Empfehlung dar?
6. Welche Zweitlinientherapie hat beim fortgeschrittenen und/oder metastasierten klarzelligen RCC nach Versagen einer VEGF-basierten Therapie die höchste Priorität?
7. Wie hoch ist die Komplettremissionsrate in der CheckMate 214 bei der Nivolumab plus Ipilimumab Therapie bei Patienten mit intermediärem und ungünstigem Risikoprofil gemäß der Einschätzung eines unabhängigen radiologischen Expertengremiums?
8. Welche Checkpoint-Inhibitorbasierte Therapie erhielt als erste eine Zulassung für die Erstlinientherapie des Nierenzellkarzinoms?
9. Wie wirken die monoklonalen Antikörper Nivolumab oder Pembrolizumab in der Krebsbehandlung?
10.

Welche Studie führte zur Zulassung von Nivolumab beim Urothelkarzinom nach platinbasierter Vortherapie?


Titel
Name, Vorname*
EFN
Anschrift*
E-Mail*
Telefon

Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare