Torsten Katterwe ist seit 1. Februar Chefarzt der Klinik für Urologie am Kreiskrankenhaus Prignitz.

Kattewe kennt die Prignitzer Situation gut, da er bereits seit Anfang 2018 eine urologische Facharzt-Praxis im Wittenberger Gesundheitszentrum betreibt. In seiner neuen Funktion als Chefarzt möchte er für den Patienten sichere und komfortablere Behandlungsmethoden anwenden. Weniger Schmerzen, weniger Blutverlust und eine kürzere Verweildauer sind seine gesteckten Ziele im klinischen Alltag.

Der Urologe ist Spezialist für medikamentöse Tumortherapie und möchte das Leistungsspektrum um die Uro-Gynäkologie sowie eine sexualmedizinische Sprechstunde erweitern. Auch die Nachwuchsgewinnung liegt Katterwe sehr am Herzen. Schließlich hat er auch die Weiterbildungsermächtigung bei der Landesärztekammer beantragt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare